Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Axel Bogdan im Café Smögen

Axel geht zu Herzen. Weil er so schön singt. Und weil er sich so freut, dass viele nette Gäste im Café Smögen waren. Ein schöner Abend auch für solche wie mich, die keine Ahnung von irischem oder schottischem Liedgut haben.

Axel Bogdan im Café Smögen

Axel Bogdan und Begleitung im Café Smögen

Advertisements

Einsortiert unter:Kraut und Rüben, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: