Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgoland Grünkohltouren 2010 an Bord des MS Funny Girl

Grünkohlessen an Bord des MS Funny Girl

Es ist eine Grünkohltour der ganz besonderen Art. Sie beginnt in Cuxhaven und dann geht es mit dem Schiff nach Helgoland. Tagsüber Auge in Auge mit Seehunden und Robben und abends Grünkohl mit Pinkel, ein Wintergericht nach norddeutschem Brauch. Frische Luft, Wind, Wellen und eine Übernachtung auf der Insel. Helgoland im Winter, die etwas andere Tour für Genießer…

Anreise am Freitag oder Samstag um 10.30 Uhr ab Anleger Alte Liebe in Cuxhaven.

Weitere Informationen finden sich auf den Internet-Seiten Helgoländer Hochseewinter und auf den Seiten Helgolandreisen bzw. Helgolandgastro.

Der Winterfahrplan für die „Funny Girl“ findet sich auf den Seiten der Reederei Cassen Eils. Denn: „Die Nase in den Seewind stecken, Muscheln und Fossilien sammeln und abends nach einem Saunabesuch einen steifen Grog genießen…“ (Auszug aus einem Spiegel-Online-Artikel) kann man gegebenenfalls auch ein paar Tage länger.


Die Funny Girl fährt direkt in den Helgoländer Hafen - ohne Ausbooten

Die Funny Girl fährt bei den Grünkohltouren direkt in den Helgoländer Hafen - ohne Ausbooten. Einer der Partner für Informationen und für die Buchung von Grünkohltouren ist das Hotel Rickmers Insulaner, Telefon 0 47 25/81 41-0 oder per e-Mail an info@insulaner.de

Advertisements

Einsortiert unter:News, , , , , , , , ,

2 Responses

  1. Krause sagt:

    Hallo!
    Wir haben die Grünkohltour über Nikolaus 09 mitgemacht.Auf der Hinfahrt wurden wir an reservierte Plätze gebracht(wegen dem Frühstück).Unsere Tischgesellschaft erwies sih als Glücksfall. Das Hotel war gut, das Grünkohlessen lecker und die „Sause“ hinterher in der Sansibar auch.
    Alles in allem ein wunderschöner Nikolaus. Wir werden diese Tour bestimmt wieder machen.

    • theahamburg sagt:

      Das klingt gut. Soweit ich weiß, sind die Wochenende-Termine für dieses Jahr auch schon so gut wie ausgebucht. Für „Mittwochs“ gibt es aber noch freie Kapazitäten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: