Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgoland-Anreise – Ab Mai 2010: Tägliche Flüge Hamburg-Helgoland (Fuhlsbüttel)

Air Hamburg reagiert prompt auf Herrn Massive Attack, Del Naja (kein Pirat) und sorgt dafür, dass die Anreise nach Helgoland mit dem Flugzeug künftig für Hamburger und Menschen aus dem Hamburger Umland vom Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel aus möglich ist. Die Kosten (One Way) betragen für Frühbucher Euro 99,00. (Stand: Heute, alle Preisangaben auf meinen Seiten ohne Gewähr.)

Gerade habe ich diese Nachricht bekommen:
„Ab 01. Mai fliegen wir täglich von Fuhlsbüttel aus nach Helgoland und werden in den Reisebüros über Amadeus buchbar sein. Details zur neuen Preisstruktur und dem veränderten Flugplan finden Sie bereits auf unserer Internetseite im Bereich „Inselflug“.“

Weiter schreibt Air Hamburg: „Dieses Jahr wird es auch Direktflüge von Helgoland nach Sylt geben. Es tut sich so einiges, (…).“

Flug-Nummer nach Helgoland: HH031, Abflug von Hamburg Fuhlsbüttel: 09:00, Ankunft auf Helgoland Düne: 09:45,

Flug-Nummer nach Helgoland: HH031, Abflug von Hamburg Fuhlsbüttel: 09:00, Ankunft auf Helgoland Düne: 09:45, Start täglich von Montag-Sonntag, One-Way-Preis für Frühbucher: ab Euro 99,00 (Foto: Copyright Air Hamburg)

Auf den Internet-Seiten von Air Hamburg liest man dann:
„Bei den Linienflügen von und nach Helgoland gibt es Einzelsitzplatzverkauf. Buchbar sind diese Tickets ab April über unsere Webseite, Reisebüros oder telefonisch über unsere Buchungszentrale.

Wenn Sie wissen, wann Sie reisen möchten, rufen Sie uns an. Wenn an Ihrem Wunschtermin noch Plätze frei sind, nehmen wir auch gerne gleich Ihre Buchung entgegen. Zusammen mit der Rechnung erhalten Sie Ihre Auftragsbestätigung, die als Flugticket dient. Sie erreichen uns unter der Nummer:

(040) – 70 70 88 9

Nachzulesen ist das alles auf den Internetseiten von Air Hamburg unter dem Stichwort „Inselflüge“.

Weitere Anreisemöglichkeiten nach Helgoland

Weiterhin fliegt auch OLT nach Helgoland – und alle Piraten wählen die Anreise mit dem Katamaran von Hamburg, Wedel oder Cuxhaven mit der FRS Helgoline oder sie fahren mit der Reederei Eils für die Anreise ab Cuxhaven im Sommer mit dem Seebäderschiff.

Wer von Büsum nach Helgoland anreisen möchte, wählt ebenfalls die Fahrt mit dem Schiff von der Reederei Carsten Eils. Dort betragen die Preise für eine Mehrtagesfahrkarte Erwachsene zur Zeit (ohne Gewähr) Euro 43,00. Tagesfahrkarten kosten Euro 37,00 für Erwachsene. Aber das nur ein Tag definitiv zu wenig ist, um Helgoland zu entdecken, wissen wir ja. Eine weitere Möglichkeit, von Büsum nach Helgoland zu fahren, bietet die Reederei Rahder – dort fährt man mit der „Lady von Büsum“ oder (im Winter) mit der „Hauke“.

Und wer (wie ich) noch ein bisschen Zeit bis zum Urlaub auf Helgoland überbrücken muss, findet auf der Internetseite von Düne1 vieles Interessantes, so dass das Warten nicht so schwer fällt.


Advertisements

Einsortiert unter:News, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: