Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgoland – Borkum – Sylt – Stationen auf dem Nordseekreuzflug

Folgende Mitteilung der Agentur

Bellmann, Gröning & Partner GmbH
www.bgup.de

erreichte die „Helgoländer Runde“, die sich traditionell vor einigen Tagen in den „Alt Helgoländer Fischerstuben“ in Hamburg traf:

Nordsee-Kreuzflug:
1 Meer, 3 Inseln, 4 Flüge, 7 Tage, 12 Sterne – eine Buchung

Die Hotels „Vier Jahreszeiten“ auf Borkum, „Rickmers Insulaner“ auf Helgoland und „Strandhörn“ auf Sylt bieten gemeinsam mit der OLT einen Urlaub mit bisher nicht gekanntem Service. Die Vier-Sterne-Häuser laden zu einer Woche Nordsee-Urlaub mit Aufenthalt auf drei der schönsten Inseln Deutschlands, direkten Flugverbindungen inkl. aller Transfers und regionalen Köstlichkeiten ein.

Hotel Vier Jahreszeiten auf Borkum

Hotel Vier Jahreszeiten auf Borkum

Der Urlaub beginnt mit einem 15minütigen Flug von Emden zur westlichsten deutschen Insel nach Borkum. Die größte der sieben ostfriesischen Inseln ist Teil des Nationalparks Wattenmeer und anerkanntes Heilbad. 26 km Sandstrand laden zum Baden und allerlei Strandsportarten ein. Im kleinen Inselstädtchen gibt es ein vielfältiges gastronomisches und kulturelles Angebot und natürlich sind allerlei Kuranwendungen möglich. Dort wartet auch das Hotel Vier Jahreszeiten auf die Gäste, die luxuriöse Zimmer der Vier-Sterne-Kategorie beziehen. Mittendrin im reizvollen Städtchen und doch nur 200m vom Strand entfernt, beginnt der erste Teil des „Inselhoppings“ hier ganz entspannt. Für den kulinarischen Genuss sorgt das hoteleigene Restaurant „Klabautermann“.

Hotel Vier Jahreszeiten, Borkum, Beispielzimmer

Hotel Vier Jahreszeiten, Borkum, Beispielzimmer

Nach 2 schönen Urlaubstagen geht es weiter mit einem halbstündigen Flug zur einzigen deutschen Hochseeinsel Helgoland. Nach der Landung auf der Düne geht es vorbei am Robbenstrand zur Überfahrt auf die Felseninsel. Das Hotel „Rickmers Insulaner“ bietet den Gästen neben allem Komfort, den Häuser der Vier-Sterne-Kategorie haben, einen Einblick in die Historie und Traditionen der Insel. Im für Helgoländer Verhältnisse außergewöhnlich großen Garten befindet sich der Eingang zum „Tunnel“, in dem eine Videoinstallation den Gästen Teile der Geschichte Helgolands an einem Originalschauplatz näher bringt. Am Abend können die Gäste bei „Gerichten mit Geschichte“ im Restaurant „Rickmers Galerie“ bei wunderbarem Ausblick über die Helgoländer Reede die kulinarische Historie der Insel erschmecken.

Hotel Rickmers Insulaner, Helgoland

Hotel Rickmers Insulaner, Helgoland

Im Anschluss an diesen Hochsee-Kurzurlaub folgt der ca. 30minütige Weiterflug nach Sylt. Auf der „Hausinsel“ Hamburgs wartet direkt an den Dünen Wenningstedts das Hotel „Strandhörn“ auf die Gäste. Hier stehen alle Zeichen auf Wohlfühlen: Es gibt eine 400 qm große Wellnesslandschaft mit Schwimmbad, Sauna, Whirlpool, Fitnessraum und eine dazugehörige Sonnenterrasse. In den hochwertig eingerichteten Zimmern mit allem erdenklichen Komfort der Vier-Sterne-Kategorie begrüßt die Gäste ein Strauß Blumen. Das Restaurant „Olive“ serviert mediterrane und regional geprägte Speisen und sorgt für einen gelungenen kulinarischen Abschluss des „Inselhoppings“.

Hotel Strandhörn, Sylt

Hotel Strandhörn, Sylt

Nach dem Syltaufenthalt erfolgt der Rückflug nach Emden. In ca. 300 Meter Höhe überfliegen die Gäste das Weltnaturerbe Wattenmeer, die Elbe und Weser und sehen noch einmal die Nordsee aus der Vogel-Perspektive.

Borkum - Helgoland - Sylt - Die Route des Nordseekreuzfluges

Borkum - Helgoland - Sylt - Die Route des Nordseekreuzfluges

Das gesamte Angebot kostet Euro 1.199,00 pro Person im Doppelzimmer. Enthalten sind alle Flüge mit der OLT, die Taxi-Transfers vor Ort, 3 x 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet und 1 Abendmenü in jedem der gebuchten Vier-Sterne-Hotels.

Ein Flugzeug der OLT auf dem Weg nach Helgoland

Ein Flugzeug der OLT auf dem Weg nach Helgoland

Der Nordsee-Kreuzflug startet ab Mitte April 2010 und ist dann über die Homepages der beteiligten Unternehmen buchbar.


Advertisements

Einsortiert unter:News, , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: