Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgoland – Rotary Club versüßt Kindern den Schrecken nach dem Unwetter auf der Düne

Am Nachmittag des 12.07.2010 traf eine Windhose über der Nordsee den Campingplatz auf der Düne Helgoland. Für die sonst sturmsichere Insel der denkbar schlimmste Fall. Die Insel selbst blieb ohne Schäden, aber etliche Zelte der dort campenden Gäste wurden durch das außergewöhnliche Wetterphänomen beschädigt oder zerstört. Zahlreiche Familien mit Kindern befanden sich zu diesem Zeitpunkt auf der der Insel Helgoland vorgelagerten Badedüne, deren Sommerurlaub dadurch unterbrochen wurde.

Der 1. Vorsitzende des Rotary Clubs Helgoland übergibt einen Gutschein an die Gäste des Campingplatzes Düne Helgoland, Foto: M. Richters

Der 1. Vorsitzende des Rotary Clubs Helgoland übergibt einen Gutschein an die Gäste des Campingplatzes Düne Helgoland, Foto: M. Richters

Durch die mit mehr als 160 km/h einfallenden Windböen gab es mehrere Verletzte. Da die Insel Helgoland als zentraler Sicherheitsstandort in der Deutschen Bucht über modernste Rettungskräfte zu Lande, zu Wasser und in der Luft verfügt, gelang es durch den sofortigen Einsatz aller Kräfte, optimale Hilfe zu gewährleisten. Verletzte Personen wurden in der Inselklinik versorgt oder mit einem auf der Insel stationierten Hubschrauber auf das Festland ausgeflogen.

Mit den Aufräumarbeiten wurde am Dienstag begonnen. Der Badebetrieb läuft wieder normal. Von den Auswirkungen des Tornados ist auf der Düne nichts mehr erkennbar. Was bleibt, ist bei den Betroffenen die Erinnerung an die erschreckende Kraft und Gewalt der Natur.

Um die restlichen Urlaubstage möglichst positiv zu gestalten, haben der Rotary Club Helgoland und unterstützende Betriebe heute den Familien mit Kindern ein Gutscheinheft ausgehändigt.

Nach einem Grillfest für die kleinen Gäste, dass von der Gemeinde Helgoland organisiert wurde, überreichte der Vorsitzende des Rotary Clubs Helgoland, Wilfried Richters, jedem Kind ein Gutscheinheft, das zu kostenlosen Trampolinsprüngen, zum Minigolfspielen, zu einer Rundfahrt mit der Inselbahn und zu freiem Kaffee und Kuchen im Hotel Rickmers Insulaner einlädt. Gleichzeitig beinhaltet der Gutschein eine Leckerei der Schokoladen Manufaktur Helgoland, um den Kindern den erlittenen Schrecken – und ihre restlichen Ferien zu versüßen.

Advertisements

Einsortiert unter:News, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: