Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Ein Fels und eine Familie

Es ist das Jahr 1514, in dem eine Chronik den ersten Einwohner mit dem Familiennamen „Rickmers“ (Ryckmers) verzeichnet. Fünfhundert Jahre sind seitdem vergangen. Frau Eicke-Diekmann vom „Hamburger Abendblatt“ hat diese lange Zeitspanne in einem Artikel zusammengefasst.

„Ein Fels und eine Familie: Die Rickmers auf Helgoland“

http://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article131364377/Ein-Fels-und-eine-Familie-Die-Rickmers-auf-Helgoland.html

Voraussichtlich im September 2014 erscheint hierzu ein Buch, das vor allem von einem erzählt: Von der Liebe zur Insel und zum Meer. Hierbei begegnet man Lotsen, standhaften Seefahrern, findigen Kaufleuten, einer tollen Köchin, Schauspielern (…) und lernt so fast nebenbei die (manchmal größere, manchmal kleinere) Bedeutung der Insel Helgoland im Rahmen der großen Weltgeschichte kennen.

http://www.abendblatt.de/kultur-live/article131357223/Rickmers-das-Buch.html

Helgoland_Familie Rickmers_Hans Rickmers_Geschaeft_Hummerbude_e-Karre_195x_web

 

Advertisements

Filed under: Helgolands Geschichte, ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: