Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Ausstellung – Expedition Nord – Dachauer Künstler zu Gast in Glückstadt

Nach seinen Ausstellungen 2003 und 2008 in Dachau, hat der Glückstädter Künstler Hans-Peter Wirsing sich ein Ziel gesetzt: Einen Künstleraustausch zwischen Dachau, der ältesten Künstlerkolonie Deutschlands und der 850 km entfernten kleinen Kunst- und Kulturstadt Glückstadt ins Leben zu rufen.

Die Künstler Heiko Klohn, Wolfgang Sand und Florian Marschall (sein Blog) folgen nun seiner Idee und machen sich als nächste Dachauer auf zur Expedition Nord.

Viele Norddeutsche kennen Hans-Peter Wirsing bereits von seinen Ausstellungen auf Helgoland.

Die Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 20.06.2009 um 16.00 Uhr. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 02.08.2009 jeweils am Samstag und Sonntag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

„Expedition Nord“
Dachauer Künstler zu Gast in Glückstadt
Proviamtamt Glücksburg
Am Proviantgraben, Eingang Königstraße
25348 Glückstadt

Expedition Nord, Proviantamt Glückstadt, Ausstellung

Expedition Nord, Proviantamt Glückstadt, Ausstellung

Veranstaltet wird die Ausstellung vom „Proviantamt in Glückstadt e. V., Organisation: donath & friends, Dachau, Kontakt über Frank Donat 0 81 31/66 85 23.

Werbeanzeigen

Filed under: Veranstaltungen, , , , , , , , , , ,

Helgoland von unten

Klaus Janke ist promovierter Biologe, er arbeitete von 1983 bis 1991 zunächst als Gastforscher und später auch als Mitarbeiter an der Biologischen Anstalt auf Helgoland und in Hamburg.

Das Museum Helgoland präsentiert vom 13. Juni an bis zum 31. Oktober 2009 eine Fotoausstellung von Klaus Janke mit dem Titel „Die verborgene Vielfalt – Helgolands kleine Meeresschätze“.

Ausstellung von Klaus Janke auf Helgoland

Ausstellung von Klaus Janke auf Helgoland

Filed under: Veranstaltungen, , , , , ,

Land am Meer – Ausstellung im Altonaer Museum

In der Ausstellung «Land am Meer» widmet sich das Altonaer Museum in Hamburg ab Mai den Küsten der Nord- und Ostsee. Die Schau wird am 5. Mai eröffnet und ist bis Mai 2010 zu sehen.

Zu bestaunen gibt es u. a. das schöne Gemäde „Heiratsantrag auf Helgoland“ von Rudolf Jordan.

Heiratsantrag_auf_Helgoland_1834

Filed under: Veranstaltungen, , , , , , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: