Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Foto des Tages

Mein Lieblingsfoto des Tages gibt es dort drüben.

Um den Wunsch nach einem Vermummungsverbot auf Helgoland im Internet geht es dort drüben im Blog von netzpolitik.org. Das ganze bezieht sich auf die Äußerungen von Axel E. Fischer, die hier von der Süddeutschen Zeitung notiert sind.

(Beides via Twitter.)

Oder, wie mein Kollege von den herzdamengeschichten.de mir vor kurzem in einer Mail schrieb: „Merkwürdige Welt, gerade“.

Wer wollte dem nicht zustimmen.

Für ein bisschen Normalität fährt man, wie Sven vom Blog „Weltneugier“, am besten ein paar Tage auf eine Insel. Manchmal das beste, was man tun kann, für einen klaren Kopf.

Werbeanzeigen

Filed under: Kraut und Rüben, , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: