Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgoland: Kinder bis 14 Jahre fahren gratis Katamaran (bis 18.04.2010)

Die FRS, Helgoline, schreiben auf Ihren Internet-Seiten:

„Erleben Sie einen unvergeßlichen Familien-Tag auf Helgoland! Noch bis zum 18. April fahren bis zu zwei Kinder (4-14 J.) in Begleitung von zwei Erwachsenen gratis. Die Familienkarte kostet somit nur € 123,20.“

Ich frage mich jetzt nur noch, was alleinerziehende Eltern zahlen… Aber für solche Rätsel steht wahrscheinlich dieser Satz:

Haben Sie Fragen? Wir stehen innerhalb unserer Öffnungszeiten gerne persönlich für Auskünfte zur Verfügung.
FRS, Helgoline, Tel.: 0180 – 320 20 25 (€ 0,09/Min. aus dem Festnetz der DTAG, Mobilfunknetz max. € 0,42/Min.).
(Nur nebenbei, weil sie mir gerade in die Hände fiel: Anzahl Kinder in Deutschland bis 14 Jahre. Erschreckend.)

Advertisements

Filed under: News, , , , , , ,

Helgoland: Alle offiziellen Anreise-Möglichkeiten auf die Insel mit Palmen zu Hamburgs Füßen

Für diejenigen, die Heute nach Helgoland fahren möchten, um dort einen Spätsommertag fernab der Hektik zu genießen: Hier sind alle Abfahrtszeiten und Abfahrtsmöglichkeiten. Mit Flugzeug, Fähre, Schiff, Katamaran , egal ob von Hamburg, Cuxhaven, Heide Büsum, Wilhelmshaven oder Uetersen. Ihr habt die Wahl. Alle Abfahrtsorte, Abfahrtszeiten, Schiffe, Flüge, Fähren und Katamarane habe ich nur für Heute herausgesucht. Ich war selbst überrascht, wie oft die Insel angesteuert wird.

Nicht irritieren lassen: Die Abfahrtsorte und Zeiten sind immer doppelt und teilweise sogar vierfach in der Liste, weil die vollständige Aufstellung auch Preise für a) Erwachsene und b) Kinder enthält. Die habe ich hier nur aus Platzgründen weggelassen.

Anreisemöglichkeiten nach Helgoland

Anreisemöglichkeiten nach Helgoland

Filed under: News, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Am Freitag, den 04.09.2009 fahren kein Schiff und kein Katamaran nach Helgoland

Wegen des Wetters fahren Morgen, am 04.09.2009, weder die Atlantis noch der Katamaran von Hamburg oder Cuxhaven nach Helgoland… für Samstag ist noch nichts bekannt. Dann hoffe ich auf besseres Wetter für Sonnabend.

Filed under: News, , , , , , ,

Auf den Spuren von James Krüss, Lesung am 19.09.2009 auf der Atlantis auf dem Weg nach HelgolandMS

Packt die Badehose ein … und dazu die passende James-Krüss-Lektüre und auf geht es nach Helgoland. Schauspieler Till Demtrøder kommt mit an Bord der MS „Atlantis“ und liest aus „Der Leuchtturm auf den Hummerklippen“.

Dann heißt es, die Hummerklippen selbst zu erklimmen: Im Krüss-Museum auf der Insel erfährt man mehr über das Leben des Autors, und natürlich mehr von Tante Julie und dem Poltergeist Hans im Netz, die mit ihrem kleinen Ruderboot unterwegs zu Johann und seinem Leuchtturm auf den Hummerklippen sind, als der böse Wassermann Markus Marre das Boot umkippen und die beiden erschöpften Ruderer versenken will. Doch Johann und die Möwe Alexandra erzählen so wunderbar Geschichten, dass der übellaunige Wassermann darüber seinen gemeinen Plan vergisst, bis Tante Julie und der Poltergeist wohlbehalten auf den Hummerklippen landen. (Text: FRS)

Wer den Schauspieler nicht kennt: „Ob bei „Der Landarzt“, „Hallo Robbie!“, als Bergretter oder eben beim „Großstadtrevier“ – Till Demtrøder gehört zu den viel beschäftigten Schauspielern im deutschen Fernsehen. Seit 18 Jahren spielt er mit Leidenschaft den Zivilfahnder Henning Schulz und ist inzwischen von allen Kollegen am längsten dabei. Ein Zivilfahnder, der seinen Job aus dem Eff-Eff beherrscht, in Liebesdingen allerdings noch einiges zu lernen hat.“ All das weiß „Das Erste“.

Ein Autoren-Profil von James Krüss findet sich hier.

Den obigen Text habe ich von FRS übernommen – ansonsten kann man wahrscheinlich bei FRS auch einfach anrufen und nachfragen, ob es noch freie Plätze gibt: Telefon-Nummer: 0461 – 864 0

Jeder wünscht sich jeden Morgen...

19.09.2009 James Krüss-Lesung auf der MS Atlantis auf dem Weg nach Helgoland

Jeder wünscht sich jeden Morgen
Irgendetwas, je nach dem
Jeder hat seit jeher Sorgen
Jeder jeweils sein Problem
Jeder jagt nicht jede Beute
Jeder tut nicht seine Pflicht
Jemand freut sich jetzt und heute
Jemand anders freut sich nicht
Jemand lebt von seiner Feder
Jemand anders lebt als Dieb
Jedenfalls hat aber jeder
Jeweils irgendjemand lieb
Jeder Garten ist nicht Eden
Jedes Glas ist nicht voll Wein
Jeder aber kann für jeden
Jederzeit ein Engel sein
Ja, je lieber und je länger
Jeder jedem jederzeit
Jedes Glück wünscht umso länger
Leben wir in Einigkeit

(James Krüss)

Filed under: Veranstaltungen, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Katamaran nach Hamburg rechtzeitig buchen

Nachdem ich am vergangenen Mittwoch im FRS-Büro auf Helgoland (neben dem Rathaus, im Hof, etwas versteckt) keine Karten mehr für den Katamaran nach Hamburg für den nächsten Tag bekommen habe, empfehle ich den Helgoland-Reisenden, die Rückfahrt rechtzeitig zu buchen. So musste ich leider mit der Atlantis bis Cuxhaven fahren – und von da aus weiter nach Hamburg. Eigentlich mag ich das – da ich mit 2 Kindern und drei Koffern unterwegs war, hatte ich das aber anders geplant.

Liebe FRS: Gebt doch den Gästen schon bei Buchung der Anreise / beim Kauf der Karten eine Information mit, wo (und dass!) sie Euch auf der Insel finden und einen Hinweis darauf, dass man sich rechtzeitig über die Rückreise informieren sollte. Manchmal glaube ich, die Insel hat sich so sehr auf „Tagesgäste“ eingestellt, dass wenige noch an die „richtigen“ Urlauber denken.

Filed under: Anreise mit Katamaran, Schiff oder Flugzeug, , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: