Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Helgolands Bevölkerung wächst wieder – auch bei den „Best Agern“ steht die Insel hoch im Kurs

In diesen Tagen können sich die Helgoländer doppelt freuen. Die Helgoländerin Jette ist gesund auf die Welt gekommen und zugleich die 1.500. Insulanerin.

Jette Fee - Jüngste Helgoländerin

Jette Fee – Jüngste Helgoländerin

Bürgervorsteher Peter F. Botter und Bürgermeister Jörg Singer gratulieren den Eltern und überbringen ihre Glückwünsche.

In den letzten 50 Jahren hatte sich die Bevölkerung Helgolands fast halbiert. In den letzten zwei Jahren zeichnet sich eine Trendwende ab, wie die Landesstatistik für Helgoland mit einem Zuwachs von 50 Einwohnern belegt.

„Dieser Moment freut uns ganz besonders“, sagt Peter F. Botter und ergänzt “und unterstreicht, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Die Insel bietet Kindern beste Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht nur in der KITA und der James-Krüss-Ganztagsschule wird viel geboten, auch im Alfred-Wegener-Institut beginnt das Forschen schon bei den Jüngsten im Kindergarten. Im Meeresbad „Mare Frisicum“ wurden in den letzten Jahren mehrere hundert „Seepferdchen-Abzeichen“ verliehen. Die Inselbücherei und ein modernes Jugendzentrum ergänzen das Sportangebot der Vereine.

Aber auch bei den „Best Agern“ steht die Insel hoch im Kurs. Unter den 160 Zuzüglern in 2012 waren auch viele ältere Menschen, die die Lebensbedingungen mit ihren kurzen Wegen, der ärztlichen Versorgung und die vielen kulturellen Angebote schätzen.

(Pressemitteilung Jörg Singer, Bürgermeister Helgoland)

Einsortiert unter:News, , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: