Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Die Nordsee von oben – Kino auf Helgoland am 05.06.2012

Am 5. Juni 2012 wird in der Nordseehalle Helgoland der Film „Die Nordsee von oben“ gezeigt. Der Beginn ist um 19.00 Uhr.
Der Eintritt kostet für Erwachsene Euro 6,00, Kinder bis 14 Jahren zahlen Euro 4,00 und für Kinder von bis zu 10 Jahren ist der Eintritt freundlicherweise frei.

Vielleicht eine schöne Gelegenheit, mit dem Flugzeug auf die Insel zu reisen, um dann anschließend zu vergleichen…

Last minute-Flüge auf die Insel gibt es (auch) in der „Helgoländer Botschaft“ unter der Telefon-Nummer 040/23 20 52-10.

“Von oben betrachtet ist die deutsche Nordseeküste ein bizarres Gebilde von beinahe überirdischer Schönheit. Der Film Die Nordsee von oben eröffnet nun ganz ungewöhnliche Einblicke in eine Landschaft, die man so wohl noch nie gesehen haben dürfte. “ (entnommen aus: kino-zeit.de)

Der „Spiegel“ hat über diesen Film berichtet:
„Aufgenommen wurden die spektakulären Bilder mit einer sogenannten Cineflex-Kamera. Ursprünglich zu Spionagezwecken des amerikanischen Geheimdienstes CIA entwickelt, erzielt man damit ruckelfreie und gestochen scharfe Bilder aus der Luft – selbst wenn der Helikopter 100 Kilometer pro Stunde in 1000 Metern Höhe fliegt.“

Einsortiert unter:Veranstaltungen, , , , , ,

Aktuelle Veranstaltungen auf Helgoland

Dieser Sommer wird lang und schön…

Der Kalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Termin-Angaben sind ohne Gewähr.

Neue Veranstaltungen und auch Korrektur-Hinweise nehme ich gerne auf. Über eine e-Mail mit allen Hinweisen auf Feste, Konzerte, Foto-Safaris, Fotografie-Ausstellungen  und übere andere Veranstaltungen auf Helgoland freue ich mich.

Einiges ließ sich beim besten Willen nicht herausfinden: Wo das „Public Viewing“ der EM stattfindet, zum Beispiel. Oder um welche Uhrzeit die Konzerte in der Kirche beginnen… Hinweise gerne in den Kommentaren.

Einsortiert unter:Veranstaltungen, , , , , , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: