Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Ich frage für einen Kollegen… Job in Hamburg: Scannen und Bildbearbeitung

Für die folgenden (zeitlich befristeten) Tätigkeiten in Hamburg sucht mein Büro-Partner eine/n nette/n Mitarbeiter/in zur Aushilfe/auf Stundenbasis:

– Scannen von Dias
– Scannen von Fotografien
– Scannen von Negativen
– Scannen von Dokumenten
+ Bearbeitung dieser Dokumente, so dass sie für Web und Print verwendbar sind

Die Vorlagen sind von 1-100 Jahre alt. Daher sollte Erfahrung im Scannen und in der Bildbearbeitung vorhanden sein.

Ein hochwertiger Scanner steht im Büro in Hamburg-Bahrenfeld bereit, eine Einweisung in das Gerät erfolgt. Eine „Auslagerung“ des Jobs ist leider nicht möglich, da die Dokumente aufgrund ihrer Seltenheit lieber „im Haus“ bleiben sollen.

Der Job ist zeitlich begrenzt – es wären geschätzte tausend Dokumente zu bearbeiten. Evtl. kommen jedoch später weitere Dokumente hinzu.

Vielleicht gibt es einen Studenten (w/m) in Hamburg, der Zeit für – & Lust an der Aufgabe hätte?

Die Arbeitszeiten: Ab 14.00 Uhr – und dann recht frei wählbar. Halbe Tage oder stundenweise: Darüber kann man reden.

Bei Interesse schreibt bitte eine Twitter-DM an Binnewies_ oder eine Mail an net.dialog.pr(kringelchen)googlemail.com – bitte mit Gehaltsvorstellung. Danke schön!

Filed under: News, ,

In eigener Sache

24.02.2010 Nachtrag: Hier haben wir inzwischen jemanden gefunden.

Befristet für ca. die nächsten 3 Monate suche ich in Hamburg-Bahrenfeld für eine Halbtagsstelle eine/n nette/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin mit Lust auf:

– Allgemeine Bürotätigkeiten, wie man so schön sagt

und

– Vorbereitende Buchhaltung
– Reisekosten-Abrechnungen
– Büro-Organisation

Sehr gute PC- und Internetkenntnisse sind notwendig – und sehr gute Rechtschreibkenntnisse. Ansonsten reichen ein klarer Kopf und gute Laune.

Wenn jemand Lust hat, freue ich mich auf eine Bewerbung per e-Mail.

Filed under: News, ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: