Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Kundenstopper

Ob diese Aufsteller wirklich „Kundenstopper“ heissen, ist mir nicht bekannt. Ich nehme an, sie heißen im Volksmund so, weil sie potentielle Kunden zum Anhalten bewegen sollen. Eigentlich.

Es gibt sie in Holz, aus Aluminium, auf Rädern, groß & klein, verspiegelt, mit tollen Hingucker-Fotos, versehen mit originellen Texten – die neugierig machen – und es gibt sie auf Helgoland. Dort gibt es sie in „hässlich“ und sie verschandeln die Insel.

Liebste Helgoländer – macht was. Kauft die Werbe-Aufsteller  (wenn notwendig) in „hübsch“, bewerbt (auch) etwas anderes als Alkohol, Parfum und Süßigkeiten. Legt Euch einige neue Artikel ins Schaufenster, verlasst Euch nicht auf das „zoll- und steuerfrei“-Image. Das wäre schön. Etwas Frische und ein paar  „Oh, guck mal“-Artikel schaden nicht. Es ist noch nicht allzu lange her, da war Helgoland bekannt für Kaviar, Plaids aus England und andere Qualitätsprodukte mehr.

Werbeanzeigen

Filed under: News, ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: