Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Lummentage auf Helgoland – Juni 2009

Von Mitte bis Ende Juni spielt sich auf der Hochseeinsel Helgoland ein Naturschauspiel ab, das es nur auf dieser Insel gibt: der sogenannte „Lummensprung“. Dann können die Besucher am Lummenfelsen im Oberland sehen, wie die Küken aus ihren Nestern in die Tiefe springen.

Nach Angabe der offiziellen Internet-Seite Helgolands unter helgoland.de sind die „Lummentage“ ausgebucht. Das erschließt sich mir nicht ganz-, denn was spräche dagegen, Zusatz-Termine oder Termine am Abend anzubieten? Ein bisschen Flexibilität wäre da schön. Aber wie auch immer: Deswegen sollte sich niemand von einem Besuch auf der Insel abhalten lassen, denn die „Lummen“ werden ganz sicher vom Felsen springen – ganz gleich, ob die Kurverwaltung die Termine als ausgebucht darstellt – oder nicht.

Ein „Last-Minute-Lummen-Zimmer“ in einem Hotel auf Helgoland wird sich auch noch finden lassen. Einfach unter 0 47 25/81 41-0 anfragen. Dort meldet sich das Hotel Rickmers Insulaner, – dass bei ganz voller Insel und evtl. belegtem Hotel Insulaner meist trotzdem noch ein Ausweichquartier nennen kann.

Sehr schöne Lummen-Fotos habe ich bei Flickr gefunden.

Lummen

Lummen

Filed under: Veranstaltungen, , , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: