Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Jobs auf Helgoland

Die neue Saison auf Helgoland rückt näher. Für mich heisst das, ich freue mich auf die Osterferien auf der Insel. Auf eine Woche „hinaus aus Hamburg“ und auf das Nichtstun. Gar nichts. Jetzt kommt das „Aber“.

Aber für andere ist es Arbeit: Wer (für eine Weile oder dauerhaft) auf der Insel arbeiten möchte, findet am Ende der Seite vom Hotel Rickmers Insulaner unter dem Punkt Jobs einige Stellenangebote.

Auch andere Hotels und gastronomische Betriebe haben noch interessante Job-Angebote für Menschen, die sich vorstellen können, eine Zeit ihres Lebens mitten in der Nordsee zu verbringen. Helgoland verfügt übrigens über einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Realschule, Sportverein & Jugendzentrum – und über eine Verbindung zum Festland – falls einem doch einmal der Himmel auf den Kopf zu fallen droht.

Auch ein Heim-Flug mit z.B. Air Hamburg oder OLT ist nicht so teuer, wie man denkt. Aktuelle Fahrpläne für Schiff und Katamaran findet man bei FRS.

Also liebe Köche, Restaurantleiter (w oder m – natürlich sind „alle“ gemeint), Zimmermädchen und Roomboys, liebe Servicekräfte, Hausmeister und Hausdamen: Helgoland freut sich auf Eure Bewerbungen.

In diesem Jahr scheint es nicht leicht, Bewerber/innen für die Insel zu finden. Aber vielleicht ist ja einer der Jobs etwas für Dich/Sie?

Nur ein Beispiel für Stellenangebote auf der Insel:Restaurantleiter für das Rickmers Galerie Restaurant gesucht.

Nur ein Beispiel für aktuelle Stellenangebote auf der Insel: Restaurantleiter für das Rickmers Galerie Restaurant gesucht.

Werbeanzeigen

Filed under: Stellenangebote, , , , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: