Helgoland – Eine andere Welt

Informationen über die subjektiv schönste Insel Deutschlands am Golfstrom, Neuigkeiten und Veranstaltungen auf Helgoland – und ein bisschen "Kraut und Rüben" aus der Kartoffelallee

Insel-Lust: Helgoland im September und Oktober

Fast jeden Tag finde  ich eine tagesaktuelle Helgoland-Fotografie die mir vor Neid das Pipi in die Augen treibt, die mich an einen Kurzurlaub im September oder Oktober denken lässt. (Hier ein Dank an @JogiBear71 , der vor ein paar Tagen für ein Bild für mich extra  noch einmal zum Falm hochgelaufen ist.)

Entweder ist auf der Insel das Wetter besser als in Hamburg. Oder es wolkt/windet so schön, dass ich trotzdem lieber dort wäre, als im sonnigen Hamburg.

Und dann finde ich auch noch ein Video auf Youtube…, das, lieber unbekannter ZEIT-Redakteur (ganz gleich ob w oder m),  – was soll ich sagen, die erwähnte Sylt-Dekadenz ganz unspektakulär durch pure Lebensfreude in den Schatten stellt.  Und das geht einfach nur auf Helgoland.

Werbeanzeigen

Filed under: Kraut und Rüben, , , , , ,

Und die See riecht nach Kuchen…

Da ist Wind, Langsamkeit, Meer. Zeit zu Lesen, was man schon immer wollte. Schon die Anreise als Urlaub genießen. Den Heimatort von James Krüss entdecken. Robben gucken auf der Düne. Entdecken der Helgoländer Spezialitäten. Wellness. Entspannen. Vergangenheit (neu) sehen. Oder einfach vergessen. Mal nicht gestört werden. Dem Kind eine Insel schenken - oder sich selbst.

Ich bin, wo mich niemand vermutet.

Twitter

Impressum

"Helgoland" ist ein Blog von:
Iris Binnewies
Leverkusenstraße 54
22761 Hamburg

iris (ätt) iris-binnewies.de

%d Bloggern gefällt das: